Wera: Neuer, rebellischer 19.000 € Video Contest mit großen Extras

21.06.2018

Wera / SPOTROCKER: Neuer, rebellischer 19.000 Video Contest mit Extras

 

[Pressemitteilung von Wera] – Bereits im letzten Jahr hat der Schraubwerkzeughersteller Wera einen besonders erfolgreichen Video Contest gemeinsam mit dem hierfür renommierten Portal SPOTROCKER durchgeführt. Gemäß dem Motto „Be a Tool Rebel“ wurde eine Vielfalt an sehr originellen, unterhaltsamen und hochwertigen Spots veröffentlicht.

Und daran setzt nun die nächste Kampagne an: „What a Tool Rebel Day“

Unter dem Motto „What a Tool Rebel Day“ ruft Wera erneut alle Tool Rebels und Sympathisanten dazu auf, ihre Kreativität aufzudrehen und rebellische Videos zu produzieren – dieses Mal jedoch mit der Besonderheit, die Spots bzw. Kreationen an einen bestimmten Anlass bzw. Feiertag oder Saison zu knüpfen.

Demgemäß werden außergewöhnliche, unterhaltsame und besonders mitreißende Spots gesucht, die das Wera Tool Rebel Fieber weltweit verbreiten und verstärken. Leitbild ist erneut, dass das Leben einfacher, besser und schöner sein kann, wenn man mal ganz anders an eine Sache rangeht. Der Ideenvielfalt und Machart sind praktisch Tür und Tor geöffnet. Was zählt, ist das besonders hohe virale Potenzial durch die Kreation und Umsetzung – und das passend zum Anlass.

Dabei bringt die Kampagne gleich mehrere, starke Besonderheiten mit sich, wodurch eine Vielzahl an Teilnehmern profitiert und jeder ohne Bewerbungshürden mitmachen kann:

1. 12.000 € Rocker und Voter Awards: Die zehn besten Spots als auch die zehn aktivsten Voter werden prämiert. Man kann sogar mit bis zu drei Spots teilnehmen und damit die Rocker Awards gewinnen und/oder einfach nur die Videos der anderen bewerten und damit die Voter Awards gewinnen.

2. Zusätzliches 6.000 € Produktionsbudget: Hiermit werden Spots sogar schon im Vorfeld und unabhängig von einer Prämierung belohnt.

3. Zusätzlicher 1.000 € Ideen Contest: Hierbei kann man allein mit seinen Ideenskizzen teilnehmen, sofern diese bis zum 08.08.2018 eingereicht werden.

4. Kostenlose Produkt-Bereitstellungen: Zu Produktionszwecken stellt Wera eine gewisse Menge an Wera Produkten zur Verfügung, die der Filmemacher sogar schon nur bei einer Veröffentlichung seines eingereichten Spots behalten darf.

Detlef Seyfarth, Wera: „Unsere letztjährige SPOTROCKER-Kampagne war ein voller Erfolg. Wir haben gesehen, mit welcher Begeisterung, Leidenschaft und Kreativität die Filmemacher, Geschichtenerzähler, Mitwirkende und Co. an die Sache herangegangen sind und welche großartigen Ergebnisse sie erreicht haben. Deshalb haben wir danach auch mit ausgewählten Teilnehmern weitergearbeitet, was wir sehr begrüßt haben. Es hat sich bewiesen, dass SPOTROCKER mit seiner hochkarätigen Crowd und konstruktiven, wertschätzenden Community der richtige Ort ist, den Wera Spirit audiovisuell aufzuladen. Und deshalb gehen wir ebenso mit voller Begeisterung und Spannung in die nächste Runde und freuen uns sehr auf vielfältige, wirkungsvolle Kreationen passend zu verschiedenen Anlässen.“

Die selbsterstellen Videos können bis zum 19.10.2018 eingereicht werden. Frühe Einreichungen lohnen sich, denn so hat man höhere Chancen auf einen Anteil am sukzessiv schwindenden Produktionsbudget und es können auch mehr Statistiken für die eigenen Videos aufgebaut werden – wichtige Indikatoren, die Wera helfen, am Ende die Prämierungsentscheidungen zu treffen.

Alle Details, Briefing und Teilnahme direkt hier auf der Kampagnenseite: „What a Tool Rebel Day“

 

 

Comments (0)

Questions? Remarks? Discuss and earn points! Log in to participate!

New Campaigns

Join in! Create your commercial and win!

New Video Activities

Vote, share, comment and win!

Top News

Exciting stuff around SPOTROCKER!

This is how SPOTROCKER works

Easy, ingenious, profitable - for everyone!

So geht SPOTROCKER